Leben, Uncategorized
Schreibe einen Kommentar

Geschenktipp – Prickelspiele

Ein eher kleines, aber schönes Geschenk, ist ein Prickelspiel.

Bei Prickelspielen wird mit einer Nadel ein Punkt, meist in einem Bild, eingedrückt. Das fördert die Wahrnehmung und die Feinmotorik, sowie die Koordination zwischen beiden. Auch Ergotherapeuten nutzen diese Spiele, um die entsprechenden Störungsbilder zu behandeln. Sie sind ab 3 Jahren geeignet.

Prickelspiele gibt es in unterschiedlichen Ausführungen zwischen 5 und 30 Euro.

Ein Beispiel finden Sie unter Prickelspiel Amazon.

Kategorie: Leben, Uncategorized

von

Dr. med. Gerald Hofner

Dr. Gerald Hofner war wissenschaftlicher Mitarbeiter und Oberarzt der Universitätskinderklinik Erlangen-Nürnberg, bevor er seit 2003 in der von ihm gegründeten Praxis für Kinder und Jugendliche in Neudrossenfeld und Bayreuth tätig wurde. Sein Fokus liegt auf der Schwerpunktversorgung für Kinderkardiologie, Kinderpneumologie und Jugendsportmedizin, sowie auf der Prävention. Ihm ist dabei wichtig, die Erkenntnisse der Wissenschaft verständlich zu den Patienten und ihren Familien zu bringen. Als Vater von zwei Töchtern weiß er um die Probleme von Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.