Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schnuller

Dr. med. Gerald Hofner

Tipp der Woche: Schnuller abgewöhnen mit der „Schnullertankstelle“

Ihr Kind kommt auch nicht so einfach vom Schnuller los? Und die „harte“ Variante liegt Ihnen nicht, den Schnuller einfach zu entziehen? Ein häufig erfolgreiches Vorgehen ist die „Schnullertankstelle“. Hier wird der Schnuller mit einem kurzen Band zum Beispiel an einem Küchenstuhl fixiert. Damit verliert Ihr Kind den Schnuller nicht sofort, muss allerdings zum Schnullen immer in die Küche laufen. Das wird er nicht sehr lange machen. Wichtig: Das Band muss sehr kurz sein, dass kein Risiko des Erdrosselns damit besteht. Ein kurzes Band ist auch effektiver, was das Ziel der „Schnullertankstelle“ betrifft.

Tipp

Schnullis ablecken – oder nicht?

Das kennen Sie sicher – der Schnuller fällt auf den Boden, Papa oder Mama heben ihn auf, lecken ihn ab und Baby hat ihn flugs wieder im Mund. Viele Generationen hörten dazu: „Das ist ganz schädlich!“ – aber stimmt das? Das Thema wird von den Fachleuten kontrovers diskutiert. Lange wurde von dem Ablecken dringend abgeraten, da das Kariesrisiko sich erhöhen könnte. Sicher ist, dass Eltern Karieskeime über den Schnuller übertragen können. Eventuell ist aber eher die unbehandelte Karies des Elternteils Ausdruck eigener mangelnder Mundhygiene und nachfolgend die Mundhygiene beim Kind eben auch nicht gut. Es gibt Studien, die verschiedenste Faktoren für das Kariesrisiko der Kinder untersuchten. Allen voran erhöhte sich das Risiko für Zahnfäule durch Fläschchen zum Einschlafen und eine mangelnde Mundhygiene beim Kind, zudem durch zuckerhaltige Getränke. Der abgeleckte Löffel oder Schnuller tauchen in diesen Risikolisten nicht auf! Es existieren andererseits gute Daten, die zeigen, dass der Kontakt mit elterlichem Speichel allergischen Erkrankungen vorbeugt! Dies wäre eine Parallele zu dem Schutzeffekt gegenüber Allergien, den der Kontakt mit vaginalen Keimen bei einer natürlichen Geburt für …

001 klein

Tipp der Woche – die Schnullertankstelle

Ein Tipp zum sanften Abgewöhnen des Schnullers: Befestigen Sie den Schnuller an dessen Ring mit einem Band an einem Stuhl in der Küche. Wenn Ihr Kind schnullen möchte, kann es seinen Schnullbedarf dort auftanken, ohne den ganzen Tag mit Schnuller herumzulaufen. Was Sie allerdings beachten sollten: Das Band sollte so kurz sein, dass es nicht zum Erdrosseln kommen kann.