Uncategorized
Kommentare 2

Unser Dr. Schwarz – ein begnadeter Zeichner

Sie haben in unserem Blog bestimmt schon unsere gezeichneten Männchen entdeckt. Und wir hoffen, Sie mögen sie auch. Und haben uns darin schon entdeckt. Ein Beispiel sehen Sie ja gerade auch in diesem Beitrag. Aber wissen Sie auch, woher diese Grafiken stammen?

Unser Dr. Schwarz ist der begnadete Zeichner, der uns alle mit seinen Zeichenkünsten bezaubert. Als Sohn eines professionellen Zeichners hat er die Leidenschaft für eigene Kunst schon in die Wiege gelegt bekommen.

Jetzt bräuchten wir nur noch einen Namen für unsere Männchen. Hat jemand vielleicht eine Idee?

Kategorie: Uncategorized

von

Dr. med. Gerald Hofner

Dr. Gerald Hofner war kinderkardiologischer Oberarzt der Universitätskinderklinik Erlangen-Nürnberg, bevor er 2003 in eine neue Praxis in Neudrossenfeld und Bayreuth wechselte. Sein Fokus liegt auch dort auf der Schwerpunktversorgung für Kinderkardiologie, Kinderpneumologie, Jugendsportmedizin und Ernährungsmedizin, besonders unter dem Aspekt der Prävention. Ihm ist dabei wichtig, die Erkenntnisse der Wissenschaft praktisch und verständlich zu den Patienten und ihren Familien zu bringen. Als Vater von zwei Töchtern weiß er um die Probleme von Familie. Seit 2019 ist er außerdem verantwortlich für die beiden neuen Medizinprodukte FrioQuick® Kühlpflaster und RhinoQuick® Schnupfenpflaster in Deutschland - sanfte und effektive Therapie. Dr. Gerald Hofner hat einen Lehrauftrag der Universität Bayreuth angenommen.

2 Kommentare

  1. Moni sagt

    Wie wäre es mit „Mediscouts“, oder etwas altmodischer: die „Herztöne“, oder „Strahlekinder“ als Namen für die gezeichneten Figuren? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.