Dossier
Schreibe einen Kommentar

Schöne Sommerferien

Es ist alles anders in 2020, auch der Start in die Sommerferien fühlt sich nach der langen Zeit mit Homeschooling bzw. eingeschränktem Schulbesuch nicht an wie sonst.

Für einige Kids war es eine Zeit, in der schulisch weniger Aufwand betrieben wurde als unter Normalbedingungen. Sie haben dann vielleicht im neuen Schuljahr einen Berg zu bewältigen, für den sie Kraft brauchen. Und für andere war das Gegenteil der Fall. Sie müssen durchatmen.

Und alle Kids brauchen größtmögliche Normalität, soweit das unter Coronabedingungen möglich ist. Denn wir sehen an den psychosomatischen Problemen aktuell in der Sprechstunde, wie sehr die Pandemie und ihre Auswirkungen die Kinder, Jugendlichen und ihre Familien belastet haben und belasten.

Darum sollen und müssen die Kinder und Jugendlichen und ihre Eltern nun auch einmal Ferien haben, das gehört auch zur Normalität, die sie brauchen. Genießen Sie darum die Zeit, es gibt viele schöne Orte – auch in Deutschland – an denen Sie besondere Tage erleben werden und die es wert sind, besucht zu werden.

Viele Familien haben die an sich geplanten Ferien im Ausland gecancelt. Aber: Ferien zuhause – das muß kein Verlust sein, im Gegenteil!
Sehen wir es einmal als Chance, sich auf Wichtiges zu besinnen, lassen wir die Dinge liegen, die bei Ferien auf Mallorca auch nicht erledigt würden, entdecken wir die Schätze und Kleinode in der Umgebung und lassen wir auch zuhause die Emails ungelesen! Es liegt an uns, wie wir die Zeit angehen und ob sie gelingt!

Schöne Ferien, trotz Corona!

Kategorie: Dossier

von

Dr. Stefan Schwarz

Dr. Stefan Schwarz ging in Augsburg zur Schule. Er machte nach dem Zivildienst eine Ausbildung zum Kinderkrankenpfleger. Das Studium schloss er in München ab. Nach der Ausbildung in verschiedenen, renommierten Kinderkliniken arbeitet er als niedergelassener Kinderarzt. Dr. Schwarz ist Vater von 4 aufgeweckten Kindern und kennt den Alltag, die Freuden und die Sorgen von Familien dadurch sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.