Dossier, Medizin
Kommentare 1

Ja, ich werde mich impfen lassen!

“Doktor, werden Sie sich impfen lassen?” – Das werde ich in den letzten Wochen und Monaten sehr oft gefragt. Ich antworte mit “Ja, auf jeden Fall! Die Verträglichkeits- und Wirksamkeitsdaten sind gut. Und Sie?”

Seit einem Jahr hat die Coronapandemie uns nun weltweit im Griff. Eine wichtige Waffe gegen das Virus ist da die Entwicklung entsprechender Impfstoffe. Die ersten beiden Vakzine wurden auch regulär zugelassen, haben also die normalen Phasen der Zulassung durchlaufen und wurden entsprechend getestet. Die Verträglichkeit und Wirksamkeit ist sehr gut. Seit Impfbeginn wurden auch keine dazu widersprüchlichen Daten publiziert.

Das Problem der Impfstoffkapazitäten muss davon getrennt werden und ist ein anderes Thema.

Und nun? Es bleibt Skepsis gegenüber der neuen Impfung und es besteht das alte Thema der Impfscheu, die bereits so alt ist wie das Impfen selbst. Hier spielen viele Faktoren hinein, etwa Misstrauen in Machtstrukturen oder gegenüber der Pharmaindustrie, aktuelle Krisen und Skandale, regionale Geschichte, weltanschauliche Themen jeder Couleur und anderes. Ich glaube, dass man die Menschen informieren, aufklären und beraten kann und muss, jeder aber muss für sich entscheiden. Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung.

Aber ich glaube auch, dass die Impfung ein wichtiges Instrument ist, wenn wir Corona in den Griff bekommen wollen. In diesem Zusammenhang sehe ich auch die soziale und gesamtgesellschaftliche Verantwortung, die mich die Impfung wahrnehmen lässt – nicht nur zum Schutz meiner Gesundheit und der meiner Familie oder – mir sehr wichtig – der meiner Patienten.

Ja, ich werde mich impfen lassen, sobald ich einen Termin bekomme. Und Sie?

Kategorie: Dossier, Medizin

von

Dr. Stefan Schwarz

Dr. Stefan Schwarz ging in Augsburg zur Schule. Er machte nach dem Zivildienst eine Ausbildung zum Kinderkrankenpfleger. Das Studium schloss er in München ab. Nach der Ausbildung in verschiedenen, renommierten Kinderkliniken arbeitet er als niedergelassener Kinderarzt. Dr. Schwarz ist Vater von 4 aufgeweckten Kindern und kennt den Alltag, die Freuden und die Sorgen von Familien dadurch sehr gut.

1 Kommentare

  1. Walter Jost sagt

    Ein sehr wichtiger Beitrag. Auch ich werde mich impfen lassen. Nicht nur wegen der Verantwortung für mich selbst, nein, weil ich auch eine Verantwortung gegenüber meinen Mitmenschen habe. Und weil ich den Wissenschaftlern vertraue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.